Jugendherberge Singen

javascript:void(0);
/~/media/E49B9E9F753740FB8A78887730FE00E1.jpg
activeSlide-orange
Porträt:JH Singen
Porträt:JH Singen
Print

Porträt

Singen am Hohentwiel. Zwischen Alpen und Schwarzwald. Mitten in der Vulkanlandschaft des Hegaus und in unmittelbarer Nähe des Bodensees. Einmal von Singen aus den Hohentwiel erklimmen? Der steil aufragende Vulkankegel fordert Kondition. Und bedankt sich mit einem fantastischen Ausblick. Singens Hausberg trägt die größte Festungsruine Deutschlands auf seinem Rücken. Entdecker vor: Die Erforschung der Ruinen steht an!
Was hier vor 4.500 Jahren war? Das Archäologische Hegau-Museum gibt Antwort.

Heute zeigt sich Singen modern. Die Innenstadt mit ihren unzähligen Geschäften und Einzelhändlern lockt zum Shopping. Und mögen Sie "Maggi"? Singen ist auch als "Maggi"- Stadt bekannt. Julius Maggi errichtete hier seinen ersten Standort in Deutschland. Hungrig geworden? Zurück zu Jugendherberge. Und heute Nachmittag ein Ausflug in die Schweiz.

Singen ist nicht nur für Geschichtsfans. Jeden Sommer zieht das Hohentwiel-Festival Musikfans in Scharen an. Singen ist hier nicht nur Name, sondern auch Programm.

Die Jugendherberge liegt am nordöstlichen Stadtrand oberhalb des Hohentwiel-Fußball-Stadions, direkt am Waldrand.

Das Team der Jugendherberge Singen freut sich auf Ihren Besuch!

Kontakt

Jugendherberge Singen
Jugendherberge Singen

Friedinger Str. 28
78224 Singen

Tel: +49 7731 42590
Fax: +49 7731 48842

info@jugendherberge-singen.de


Leitung
Ingrid Wolf
Ludwig Wolf

Öffnungszeiten

Die Rezeption ist von 7:00 bis 22:00 Uhr geöffnet
Checkin ist von 15:00 bis 22:00 Uhr



Ganzjährig geöffnet, Voranmeldung empfohlen

Aktionspreis "DREI für 2"

teaser-aktionspreis-3fuer2